Herbert Stecher

Biographie

Herbert Stecher, geboren 1958 in Köln, ist diplomierter Designer. Nach seinem Abschluss des Fotodesign-Studiums an der FH Dortmund bei Prof. Pan Walther und Prof. Harald Mante arbeitete er ab 1988 als freiberuflicher Fotodesigner. Von 1999 bis 2015 war er Mitinhaber einer Werbeagentur. Schon in den frühen 90er-Jahren entstand eine Vielzahl von Kunstprojekten, etwa ausgedehnte Foto-Reisen durch die USA, aus denen der Bildband „Christmas in America" resultierte. Auch die abstrakte Acrylmalerei beschäftigte Stecher zu dieser Zeit. 1996 gründete er mit Jörg Winde die Projektgruppe DIGITALIS, die sogenannte Scanographien herstellte. Ab 1997 ergänzten großformatige, computergenerierte und auf Leinwand gedruckte Bilder – die „Abstraktionen“ – das Portfolio. Seine Lichtobjekte aus Beton, Eisen und bemalten Flächen präsentierte Herbert Stecher erstmals im Jahr 2011.

 

© 2018 Art Luminari    |   Datenschutzerklärung    |   Impressum und Haftungsausschluss    |   English